Welches ist das passende Display für die Turbo Levo E-bikes?

">

COACHSMART UND COACHSMART LEV: WAS IST DER UNTERSCHIED?

Manche von euch fragen uns nach dem Unterschied zwischen dem coachsmart und dem coachsmart LEV und danach welcher denn "der Richtige" sei, und zwar insbesondere in Bezug auf die Turbo Levo Serie von Specialized. Die gute Nachricht ist, dass beide Displays mit den Turbo Levo E-bikes kompatibel sind.

Im Folgenden erklären wir euch, worin denn wirklich die Unterschiede bestehen und helfen euch dabei, die richtige Kaufentscheidung zu treffen:

Der coachsmart LEV eignet sich insbesondere für die älteren Turbo Levo Modelle von Specialized. Der Vorteil ist, dass man hier mit den Tasten < und > auch die Unterschtützungsstufen steuern kann. Die älteren Turbo Levo Modelle haben keine vorinstallierte Bedieneinheit, weshalb es sinnvoll ist, einen Fahrradcomputer zu haben, der die Steuerung übernimmt. Diese Option wurde jedoch im späteren Verlauf deaktiviert. Das liegt nicht an dem coachsmart LEV, sondern daran, dass Specialized (sowie auch andere Hersteller) nicht (mehr) erlauben, dass Ihre E-bikes von externen Geräten (Drittanbietergeräten) gesteuert werden. Außerdem haben die neuen Modelle i.d.R. bereits eine vorinstallierte Bedieneinheit und die Schaltung mit dem coachsmart LEV ist daher nicht mehr notwendig. 

Wenn man also den coachsmart LEV mit den neueren Turbo Levo Modellen (ab Bj. 2018) verwenden möchte, kann man die Unterstützungsstufen damit nicht mehr steuern. Da jedoch die Tasten < und > eigentlich für die Steuerung bestimmt sind, hat man sie quasi umsonst und kann sie nicht wirklich verwenden. Deshalb kommt der coachsmart zum Einsatz.

Der coachsmart löst dieses Problem. Die Tasten < und > sind hier freigegeben und man kann sie z.B. zum Wechseln von den Anzeigefeldern verwenden. Außerdem ist der coachsmart nicht nur mit der Turbo Levo Serie von Speciliazed, sondern auch mit ausgewählten E-bikes von Giant, Liv und Orbea kompatibel UND man kann ihn auch mit ganz normalen Fahrrädern ohne Antrieb benutzen. Das, was also früher zwei Fahrradcomputer (coachsmart und coachsmart LEV) erledigt haben, wurde jetzt zu einem einzigen zusammengeführt. 

Wir empfehlen daher allen, die einen Fahrradcomputer für die älteren Turbo Levo Modelle (Bj. 2017) suchen, den coachsmart LEV zu bestellen, allen anderen möchten wir den coachsmart empfehlen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zum Artikel
NEU
coachsmart display coachsmart
79,90 € *
coachsmart LEV coachsmart LEV
79,90 € *